Fachliche Standard in der Sozialarbeit - gestern - heute - morgen
 
Start
Projektinfo
Wiener Erklärung
Veranstaltungen
Dokumente
Kontakt

31.05.2006
09:00 - 16:30

Ort
fh-campuswien, Festsaal
(Robert-Petz-Saal)
Grenzackerstraße 18
1100 Wien

Kontakt & Information
Verena Braunegg

Workshop Fachliche Standards in der Sozialarbeit – heute

Dieser gemeinsame Workshop bietet uns die Chance aus sozialarbeiterischer Perspektive die sozialstaatlichen Umbrüche und deren Konsequenzen für qualitätsvolles Handeln zu analysieren, zentrale Standards in den zahlreichen Feldern Sozialer Arbeit zu bestimmen und Strategien im Umgang mit Ausschreibungsverfahren oder den so genannten >>neuen Steuerungsmodellen<< zu entwickeln.

Beschreibung:

Ausgehend von ausgewählten Fallbeispielen sammeln wir gemeinsames Fachwissen, damit vor lauter Kontraktmanagement, Produktbeschreibungen, Budgetierungstechniken oder Controlling die professionelle Arbeit mit KlientInnen nicht auf der Strecke bleibt.
Hinweis:
Keine Teilnahmegebühr! Sollten sie Bedarf an Kinderbetreuung haben, bitte um Angabe im Anmeldeformular!

Programm
09:00
Anmeldung und Begrüßung
09:30
Impulse und Diskussion
Aspekte der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit: Vom Gedeihen oder Austrocknen professioneller Arbeit
Sozialpolitik im Dienste der Standortsicherung
Elisabeth Hammer (fh-campus wien)
Ambivalenzen politischen Handelns in der Sozialen Arbeit
Marc Diebäcker (fh-campus wien)
Umbrüche in sozialen Trägerstrukturen am Beispiel des Fonds Soziales Wien
Karin Heitzmann (WU Wien)
Herstellungslogik versus Gegenstandsbestimmung: Anmerkungen zur Qualitätsdebatte in der Sozialen Arbeit
Josef Bakic (fh-campus wien)
Moderation: Tosca Wendt (Kompetenzzentrum für Soziale Arbeit)
12:30
Mittagspause
13:15
Arbeitsgruppen
Fachliches Arbeiten ...
AG 1: … in der Frauenberatung – Impulse: Renate Egger (Verein Wiener Frauenhäuser), Gudrun Wolfgruber (fh-campus wien); Moderation: Elisabeth Hammer
AG 2: … im Asylbereich – Impulse: Mirela Meric (Asylzentrum, Caritas Wien), Judith Ranftler (fh-campus wien); Moderation: Marc Diebäcker
AG 3: … in der Fremdunterbringung – Impulse: Marlies Eggle (Krisenzentrum Neutorgasse, MAG ELF), Tamara Strahner (fh-campus wien); Moderation: Josef Bakic
AG 4: … in der Gemeinwesenarbeit – Impulse: Sabine Haslinger (Agenda 21 Alsergrund), Christoph Stoik (fh-campus wien); Moderation: Rainer Hauswirth (WZW)
AG 5: … im arbeitsmarktpolitischen Kontext – Impulse: Erwin Tertsch (WUK Monopoli), Richard Krisch (Verein Wiener Jugendzentren); Moderation: Samira Baig
15:30
Wettbewerb statt Gießkannenprinzip: Der neue Frühling der Sozialen Arbeit?
drucken
seite empfehlen